Donnerstag, 4 Juni 2020

ffw-head-jf-gruppe-brand-oben

Wissenstest der Feuerwehrjugend

 

IMG 6006Am Samstag, 19.03.2016, fand bei herrlichem Frühlingswetter in Kundl, in den Räumlichkeiten der NMS Kundl, der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Daran teilgenommen haben  300 Burschen und Mädchen der Feuerwehrjugend aus den Bezirken Kufstein, Kitzbühel und Lienz im Alter von 11 bis 16 Jahren.

Ziel dieser Veranstaltung war es, das theoretische und praktische Wissen der Jugendlichen in Bezug auf das Feuerwehrwesen und der Ersten Hilfe zu überprüfen. Die Jungfeuerwehrmitglieder traten in den Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold an und erhielten nach erfolgreich abgelegter Prüfung das jeweilige Wissenstestabzeichen.

 

Nach Abschluss der Leistungsprüfung wurden von den Bezirksfeuerwehrkommandanten Hannes Mayr (BFV Kufstein), Karl Meusburger (BFV Kitzbühel), Herbert Oberhauser (BFV Lienz) und weiteren Ehrengästen die Wissenstestabzeichen (Bronze 129, Silber 85 und Gold 86) an die Teilnehmer überreicht.

Aus dem Bezirk Kufstein haben aus 21 Jugendgruppen insgesamt 168 Burschen und Mädchen teilgenommen. 

Die FF Kundl als Veranstalter hatte ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, wie zB: Bogen- und Luftgewehrschießen, Kistensteigen, Feuerlöscher Vorführung,  Vorstellung Bergrettung und Tiroler Grubenwehr, zusammengestellt und sorgte für die Verpflegung der Teilnehmer, sowie für einen problemlosen Ablauf der Veranstaltung.

 

Auch die Jungfeuerwehr Wörgl konnte wieder sehr gute Leistungen zeigen. Insgesamt konnten acht Abzeichen von BezKdt. Hannes Mayer an die Jungs übergeben werden. Im Feuerwehrhaus wartete bereits das Kommando um den Burschen für ihre Leistungen zu gratulieren.

 

 

 

Text: BFV Kufstein Egger Roland + FF Wörgl | Bilder FF Wörgl

 

 

 

  • IMG_5638
  • IMG_5639
  • IMG_5640
  • IMG_5641
  • IMG_5642
  • IMG_5643