Dienstag, 3 August 2021

ffw-head-egger-motorsaegen

HÖRG-Übung in Kirchbichl

k-10B37BBF-EF01-484F-9D0A-AFE09DC908F9 1 201 a

 

Am Mittwoch den 28. April 2021 fand eine Übung der Höhenrettungsgruppe in einem ehemaligen Industriebtrieb statt. Als Einsatzmeldung wurde den Kameraden der HÖRG-Gruppe folgende Meldung mitgeteilt: Person mehrere Meter abgestürzt, Drehleiterbergung nicht möglich.

 

Vor Ort angekommen bot sich den Einsatzkräften dann folgendes Bild: Eine Person war aus bisher noch ungeklärter Ursache mehrere Meter abgestürzt und kam dann auf einer schwer zugänglichen Stelle zu liegen. Der 1. Trupp übernahm die Sicherung der Person und bereitete eine Bergung mittels Rolltrage vor.  Die beiden weiteren Trupps bereiteten die Anschlagpunkte und dann in weiterer Folge die Abseilgeräte für eine passive Bergung vor. Die Person wurde dann schonend abgeseilt und zur weiteren Versorgung übergeben.

 

Es wurden natürlich zu jeder Zeit die gültigen COVID Maßnahmen eingehalten.

 

 

 

 

  • k-IMG_9671
  • k-IMG_9677
  • k-IMG_9682
  • k-IMG_9683
  • k-IMG_9684
  • k-IMG_9687