Dienstag, 7 Dezember 2021

ATS VIVAX

Dieser Bericht wurde 634 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: VU | Kleinlaster gegen LKW | Inntalautobahn
Einsatzort: A12 Inntalautobahn
Alarmierung :

am 30.08.2021 um 14:21 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 15:00 Uhr
Einsatzdauer: 39 Min.
Mannschaftsstärke: 22
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
RLFA 2000-200
SRFA
LAST
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

In den frühen Nachmittagsstunden des 30.08.2021 wurde die Stadtfeuerwehr Wörgl zu einem Auffahrunfall auf die A12 Inntalautobahn (Fahrtrichtung Arlberg) alarmiert. An der Unfallstelle stellte sich heraus, dass ein Kleinlaster auf einen LKW aufgefahren ist. Glücklicherweise konnte sich der Fahrer des Klein-LKWs selbstständig aus der völlig zerstörten Fahrzeugkabine retten. Er wurde nach notärztlicher Versorgung mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Aufgabe der Feuerwehr war es, die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden und die Unfallstelle abzusichern.

Die Stadtfeuerwehr Wörgl stand mit vier Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz.

 

 

  • k-21-08-30 14-33-48 1758
  • k-21-08-30 14-33-50 1759
  • k-21-08-30 14-34-12 1761
  • k-21-08-30 14-34-23 1762
  • k-21-08-30 14-34-31 1763
  • k-21-08-30 14-34-34 1764

Linkbild-Einsatzkarte