Samstag, 25 Juni 2022

ffw-head-spreizer

ffw-head-brand-bretter

Dieser Bericht wurde 6582 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Nachbarschaftshilfe | Brand eines Bauernhofes | Wassertransport
Einsatzort: Hopfgarten | Glantersberg
Alarmierung :

am 28.05.2016 um 05:12 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 08:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 48 Min.
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
KLFA
GTLF 12000/500/250
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung
FF Hopfgarten
FF Westendorf
FF Itter
FF Kelchsau

Einsatzbericht:

ESF 2857Feueralarm musste am Samstag gegen 4 Uhr in Hopfgarten ausgelöst werden – ein altes Bauernhaus im Ortsteil Glanten stand in Vollbrand. Die Löschtrupps rückten aus Hopfgarten, ­Kelchsau, Itter und Westendorf an. Sie hatten laut Polizei alle Hände voll zu tun, um ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser verhindern.

Das vermietete, aber leerstehende Bauernhaus konnte nicht mehr gerettet werden, es brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Brandursache war zunächst unklar, die Lösch- und Sicherungsarbeiten dauerten bis Samstagmittag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht tt.com | Bilder einsatzfoto.at und ff-woergl.at

 

  • ESF_2793
  • ESF_2798
  • ESF_2802
  • ESF_2806
  • ESF_2808
  • ESF_2810
ungefährer Einsatzort:

Linkbild-Einsatzkarte