Montag, 27 Juni 2022

ffw-head-spreizer

ffw-head-brand-bretter

Dieser Bericht wurde 5376 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: Gefahrgutunfall | unbekannte Situation
Einsatzort: Innsbruckerstrasse
Alarmierung :

am 02.05.2016 um 09:04 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 09:50 Uhr
Einsatzdauer: 46 Min.
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
RLFA 2000-200
SRFA
WLF
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
BTF Sandoz Kundl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Ein Großaufgebot von Rettungskräften war am Vormittag des 2.5.2016 bei einem Wörgler Gewerbebetrieb im Einsatz.

Mehrere Mitarbeiter beklagten sich über Schwindel und Übelkeit, wodurch Rettung und Feuerwehr alarmiert wurden.

Die Feuerwehr Wörgl rückte mit 4 Fahrzeugen und rund 20 Mann zur Einsatzstelle aus. Unter Unterstützung der Werksfeuerwehr Sandoz wurden verschiedenste Messungen mit einem Spezialmessgerät durchgeführt und die Räumlichkeiten untersucht. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

ungefährer Einsatzort:

Linkbild-Einsatzkarte