Montag, 27 Juni 2022

ffw-head-spreizer

ffw-head-brand-bretter

Dieser Bericht wurde 7304 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Nachbarschaftshilfe | Gebäudebrand Wohngebäude
Einsatzort: Kundl | Dorfstraße
Alarmierung :

am 09.04.2016 um 04:54 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 07:50 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 56 Min.
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
TLFA 3000
TB 23-12
GTLF 12000/500/250
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
FF Breitenbach
FF Kundl
BTF Sandoz Kundl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden des 9.April wurde die Feuerwehr Wörgl neben der Feuerwehr Kundl, Breitenbach am Inn und Betriebsfeuerwehr Sandoz Kundl zu einem Gebäudebrand in den Ortskern von Kundl alarmiert. Ein Wohngebäude mittlerer Größe, stand bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in Vollbrand. Die Wörgler Feuerwehr rückte mit der Hubrettungsbühne (TB 23-12), Großtanklöschfahrzeug (GTLF 12000-500-250), Tanklöschfahrzeug (TLFA 3000) und Kommandofahrzeug zum Einsatzobjekt aus und begann sofort mit dem Löschangriff über die Hubrettungsbühne.

Nach ca. 2,5 Stunden war der Brand soweit unter Kontrolle, das die Feuerwehr Wörgl den Einsatz beenden konnte.

Die Ortsfeuerwehr Kundl war dieserzeit noch mit weiteren Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

 

  • IMG_6067
  • IMG_6071
  • IMG_6076
  • IMG_6081
  • IMG_6085
  • IMG_6092

 

 

 

Bilder von einsatzfoto.at | Danke !

 

  • ESF_0631
  • ESF_0632
  • ESF_0634
  • ESF_0635
  • ESF_0638
  • ESF_0640

 

 

 

 

 

 

ungefährer Einsatzort:

Linkbild-Einsatzkarte